Dokumentation der Hexenverfolgung – Bambergs dunkle Vergangenheit

20. November 2013 11:48 Dokumentation der Hexenverfolgung Bambergs dunkle Vergangenheit Bild vergrößern 1627 ließen die Bamberger Fürstbischöfe ein Foltergefängnis für die Hexenprozesse bauen, das Malefizhaus. Geblieben ist davon allerdings nichts. (Foto: Stadt Bamberg) In Bamberg wütete die Hexenverfolgung besonders grausam: Zwischen 1612 und 1632 wurden insgesamt etwa 1000 Männer, Frauen und Kinder gefoltert und ermordet. […]

Die dunklen Wurzeln der Ökumene

Freie Christen für den Christus der Bergpredigt in allen Kulturen weltweit Max-Braun-Straße 2, 97828 Marktheidenfeld Pressemitteilung 12.05.2010 Gegen Juden, Frauen, „Ketzer“ und „Hexen“ Die dunklen Wurzeln der Ökumene Anlässlich ihres Besuches in Moskau zum 65. Jahrestags des Kriegsendes rief Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Kampf gegen den Antisemitismus auf. Eine Woche später wird dann in München […]