Keine Subventionen für Prozessionen

Keine Subventionen für Prozessionen 13 französischen Steuerzahlern wurde es schließlich zu bunt: Sie klagten gegen staatliche Zuschüsse für die katholischen Reliquienprozessionen in der Region Limousin. Und sie bekamen recht! Das Gericht entschied, dass die staatliche Subventionierung katholischer Reliquienprozessionen gegen die Trennung von Staat und Kirche verstoße. Der Einwand, es handle sich nur um die Bewahrung„Keine Subventionen für Prozessionen“ weiterlesen

Für wie dumm die Kirche den Steuerzahler hält.

Wieder einmal wird der Steuerzahler von der Kirche für dumm verkauft Ist Ihnen auch schon aufgefallen, lieber Leser, dass man uns Steuerzahler auf immer dreistere Art versucht, hinters Licht zu führen, wenn wieder einmal unser sauer verdientes Geld in den Taschen derer versickert, die selbst keinen Finger dafür gerührt haben? Über ein besonderes Beispiel berichtete„Für wie dumm die Kirche den Steuerzahler hält.“ weiterlesen

Ein Staatsbischof im Bayerischen Landtag

Ein Staatsbischof im Bayerischen Landtag Pressemitteilung Freie Christen für den Christus der Bergpredigt in allen Kulturen weltweit Max-Braun-Str. 2, 97828 Marktheidenfeld 16.10.09 Ein Staatsbischof im Bayerischen Landtag Reinhard Marx ist Erzbischof der römisch-katholischen Kirche, doch bezahlt wird er vom Staat – in Höhe von 11.000 Euro pro Monat. Vielleicht war das der Grund, warum er„Ein Staatsbischof im Bayerischen Landtag“ weiterlesen